Inspiration Beleuchtung für das Esszimmer

Eine gute Beleuchtung ist im Innenraum unerlässlich. Sie bestimmt die Atmosphäre in einem Haus mit und kann einem Raum das gewisse Extra geben. Mit einer guten Beleuchtung können Sie eine wohnliche und warme Atmosphäre schaffen. Eine gute Beleuchtung ist besonders im Esszimmer wichtig. Sie möchten in einem gemütlichen Licht speisen können, ohne die kühle Atmosphäre einer hellen Lampe. Die Wahl der Beleuchtung für das Esszimmer wirft viele Fragen auf. Wie viele Lampen können Sie aufhängen? Was sieht gut aus und was nicht? Und was ist die ideale Höhe für eine Lampe? In diesem Blog geben wir Ihnen Tipps und Beispiele, wie Sie eine gute Beleuchtung für Ihr Esszimmer finden.

Größe des Raumes

Der erste Schritt ist, sich genau anzuschauen, in welchem Raum die Lampe hängen soll. Ist zum Beispiel das Esszimmer sehr klein? Oder müssen Sie einen großen Raum füllen? So wissen Sie bereits, ob Sie sich für eine große oder kleine Lampe entscheiden sollten und welche Möglichkeiten es für das Design der Lampe gibt. In einem kleineren Raum raten wir Ihnen, die Leuchte so einfach und geradlinig wie möglich zu halten. Natürlich können Sie mit Farben und Materialien variieren, aber im Allgemeinen lässt eine große und auffällige Lampe einen Raum viel kleiner wirken. In einem großen Esszimmer können Sie alle Arten von verschiedenen Lampen verwenden. Von groß bis klein, oder eine Kombination aus mehreren Lampen, wie in Hängelampen-Sets.

Lampenfunktionen

Das Esszimmer kann verschiedenen Funktionen dienen. Deshalb ist es schön, wenn eine Esszimmerleuchte diese auch erfüllen kann. Heutzutage wird das Esszimmer für mehr Aktivitäten als nur zum Essen genutzt. So kann es sein, dass Sie zu Hause am Esstisch arbeiten müssen oder Ihre Kinder ihn als idealen Platz zum Ausmalen ihrer Bilder sehen. Wenn ja, sollten Sie etwas helleres Licht haben, damit Sie alles gut sehen können. Es gibt jedoch auch Zeiten, in denen etwas weniger helles Licht erwünscht ist, wie z. B. während des Abendessens oder am Ende einer Mahlzeit. In diesem Fall ist eine dimmbare Lampe eine ideale Lösung. Auf diese Weise haben Sie eine Lampe, die für jede Situation geeignet ist.

Perfekte Höhe

Die Höhe einer Lampe im Esszimmer ist ebenfalls sehr wichtig. Die Lampe sollte nicht zu tief über dem Esstisch hängen, aber zu hoch kann sie ungesellig wirken. Sie können sich an die Faustregel halten, dass der Abstand zwischen der Unterseite der Lampe und der Tischplatte etwa 60 bis 95 Zentimeter betragen sollte. So haben Sie genug Platz, um hohe Kerzenständer oder Vasen auf dem Tisch zu platzieren, ohne dass diese die Lampe berühren. Wenn Sie eine sehr hohe Decke haben, können Sie den Abstand auf etwa 100 Zentimeter vergrößern. Heutzutage gibt es viele Esszimmerlampen, die auch verstellbar sind. Auf diese Weise können Sie die Lampe immer wieder verstellen, bis Sie die ideale Höhe gefunden haben. Sie können eine solche Leuchte auch leicht mitnehmen und in Ihrem neuen Esszimmer anpassen.

Was passt in den Innenraum?

Eine schöne Esszimmerleuchte sollte natürlich zur Einrichtung passen. Eine Lampe ist ein unverzichtbares Accessoire, das einen Raum zu einem Ganzen machen kann. Indem Sie die Esszimmerlampe mit dem Interieur abstimmen, schaffen Sie einen attraktiveren Look, der den Raum weniger überladen wirken lässt. Heutzutage gibt es viele verschiedene Arten von Esszimmerlampen, die zu unterschiedlichen Einrichtungsstilen passen. Sie werden viele robuste und metallene Lampen für ein modernes oder industrielles Interieur und minimalistische Lampen aus natürlichen Materialien für ein ländliches Interieur sehen. Inspirationen finden Sie z. B. auf Instagram oder in Zeitschriften.

Mit Farben spielen

Beim Dekorieren eines Raumes ist es üblich, eine Grundfarbe und eine oder zwei Sekundärfarben zu wählen. Die Grundfarbe wird in der Regel für die Wände oder den Boden verwendet. Sekundärfarben können in den Möbeln und Accessoires, einschließlich der Beleuchtung, wieder auftauchen. Bei der Auswahl einer Esszimmerleuchte ist es wichtig, dass die Farbe der Leuchte zu den anderen Farben in Ihrer Einrichtung passt. Es muss nicht genau die gleiche Farbe sein, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viele Farben in Ihrer Einrichtung verwenden. Es muss ein zusammenhängendes Ganzes bleiben.